Blog

6 Gründe, in einen Lederrucksack zu investieren

Rucksäcke werden zu einem der beliebtesten Taschentypen. Die meisten Leute haben eine in der Schule gehabt und einige tragen sie immer noch, obwohl sie die Schule längst verlassen haben und jetzt in schicken Büros arbeiten. Eigentlich sind sie sich bewusst, dass ihr alter Rucksack nicht genau das ist, was sie im Büro tragen sollten, aber sie sind so daran gewöhnt und würden ihn nicht gegen eine andere Aktentasche oder Handtasche eintauschen.

lederrucksack damen

Aber keine Sorge. Erwachsener zu sein bedeutet nicht, auf die Verwendung einer solchen praktischen Tasche zu verzichten. Vielleicht ist es jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um zu einem Rucksack aufzurüsten, der zu Ihrem smarten Anzug passt, wenn Sie ins Büro gehen und vielseitig genug ist, um Sie auf Ihren Reisen oder beim täglichen Einkaufen zu begleiten.

Das ist der Lederrucksack, robust und stilvoll zugleich, ein Statussymbol für junge Profis.

Hier sind 6 Gründe, warum es sich lohnt, in einen Lederrucksack zu investieren:

  1. Ein Lederrucksack ist sehr strapazierfähig – ein Rucksack aus Leder wird Sie viele Jahre begleiten, denn Leder selbst ist ein sehr starkes und robustes Material, das durch normale Abnutzung nicht leicht zu schneiden oder zu beschädigen ist.  Gutes Leder, wie das italienische Leder, hält viele Jahre und erhält eine schöne natürliche Patina. Hochwertige Lederrucksäcke sind so langlebig, dass man sie viele Jahre lang benutzen kann. Gute Online-Shops wie www.bag-selection.ch bieten deswegen 25 Jahre Garantie auf ihre Lederrucksäcke.
  2. Ein Lederrucksack hat eine unübertroffene Festigkeit und Abriebfestigkeit. Dies ist für Leder ein natürliches Geschenk. Kein Textil- oder Kunststoffmaterial kann in dieser Hinsicht mit Leder konkurrieren. Ein Stoffrucksack wird zerkratzt und bricht nach ein paar Jahren. Ein Lederrucksack sieht aufgrund der Patina genauso aus wie bei der Herstellung oder noch besser.
  3. Ein Lederrucksack ist pflegeleicht. Abgesehen von der gelegentlichen Verwendung von Lederpflegemitteln ist nicht viel Pflege nötig, um Ihren Lieblingsrucksack jung und gut aussehen zu lassen.

Ein Tropfen Wein kann weggewischt werden, ohne Spuren zu hinterlassen. Ein bisschen von Ihrem Lieblingsessen, das versehentlich auf Ihren Rucksack fällt, bedeutet nicht das Ende Ihres Rucksacks, wenn Ihr Rucksack aus Leder ist.

Die monatliche Pflege verhindert Abplatzungen und Faltenbildung. Verwenden Sie den Conditioner auf einem weichen Tuch und reiben Sie ihn sanft über Ihren Rucksack. Verwenden Sie idealerweise Nerz oder Neatsfoot-Öl, das die natürlichen Öle des Leders ergänzt.

  1. Ein Rucksack aus Leder ist das einzigartige Endergebnis eines besonderen handwerklichen Prozesses, bei dem es sich größtenteils um Handarbeit handelt. Die Geheimnisse der hochwertigen Lederverarbeitung werden sorgfältig von Generation zu Generation weitergegeben, in renommierten Gemeinden, die sich hauptsächlich in Italien, Florenz Region, befinden.
  2. Wenn Sie Ihren Lederrucksack kaufen, kaufen Sie tatsächlich ein einzigartiges Produkt, das die Handarbeit und die Fähigkeiten von Generationen und Generationen von Handwerkern beinhaltet. Dank Ihrer Unterstützung können diese Handwerkergemeinschaften ihr Handwerk weiterführen, ihre einzigartigen Fähigkeiten an die nächste Generation weitergeben und dafür sorgen, dass sie nicht verloren gehen.
  3. Ein Lederrucksack hat Stil – Lederrucksäcke verleihen einen edlen Touch und sind ein Statussymbol. Sie sind zwar etwas teurer als herkömmliche Rucksäcke, eignen sich aber perfekt für das Büro, für beide Damen und Herren, können nach der Arbeit, zum Einkaufen oder für einen Drink mit den Kollegen getragen werden und können sogar in der Freizeit auf Reisen verwendet werden. Ein Lederrucksack verleiht jedem Outfit einen Hauch von Luxus und Klasse.

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Lederrucksack zu besten Preisen sind, laden wir Sie ein, eine sorgfältig kuratierte Rucksackkollektion zu entdecken unter https://www.bag-selection.ch

Advertisements